Freilichtbühne
Gföhlerwald

<< Rückblick 2000 bis 2009

2007 - Der Ölprinz

Der Westen Nordamerikas ist noch kaum besiedelt. Viele Abenteurer, Goldsucher und auch harmlose Siedler, die der wirtschaftlichen Misere Europas entkommen wollen, streben in das zum Teil noch unerforschte Land. Aber auch Banditen der übelsten Sorte treiben in diesen Gebieten ihr Unwesen.
Unter ihnen auch die Stiefbrüder Grinley und Butler, die sich an den Abenteurern und Spekulanten zu bereichern versuchen.

Die deutschstämmige Witwe Ebers Eschenbach ist eines dieser Opfer, denn sie erwarb von Butler Land, das den Navahos gehört. Zur gleichen Zeit versucht Grinley einem Bankier eine nicht existierende Ölquelle zu verkaufen.

Es kommt wie es kommen muss, die Stiefbrüder kommen sich in die Quere und lösen einen Indianeraufstand aus.

Winnetou und Old Shatterhand haben alle Hände voll zu tun, den Frieden wieder herzustellen und der Banditen habhaft zu werden.

Rochus Millauer


<< Rückblick 2000 bis 2009