Freilichtbühne
Gföhlerwald

<< 30-jahres-Feier

Reiter

Andrea Etzenberger - Komantsche

Andrea Etzenberger - Komantsche

Die gebürtige Gföhlerin ist von Kindesbein an immer wieder Mitglieder der Ensemble der Gföhler Sommerproduktionen und wirkte so auch Heuer wieder in unzähligen Stücken als Reiter und Kleindarsteller seit 1992 mit. Mehr als 10 Festspielsommer verbrachte Andrea auf der Freilichtbühne Gföhlerwald, als Indianerreiter oder Teil der Organisationsteams im Hintergrund.


Anna Lerchbaumer - Komantsche

Anna Lerchbaumer - Komantsche

So wie auch Ihre Mutter Eva-Maria Lerchbaumer ist Sie seit Anfang der 2000er Jahre auf den Bühnen der österreichischen Karl May Festspiele beheimatet, Sie war über Jahre Teil des Ensembles der Festspiele in Weitensfeld in Kärnten unter Jean Jacques Pascal und ritt schon 2010 und 2011 auf der Freilichtbühne Gföhlerwald in den Produktionen "Der Schatz im Silbersee" und "Unter Geiern" - mit anderen Worten ein echtes Bühnenkind.


Barbara Fehleisen - Komantsche

Barbara Fehleisen - Komantsche

Tieräztin aus Berufung, leidenschaftliche Reiterin und stolze Pferdebesitzerin. Sie wirkt seit über 20 Jahren bei Karl May Festspielen mit. Sie war in Winzendorf, Weitensfeld in unterschiedlichen Rollen zu sehen und ist jetzt mit im Team bei “Winnetou und Old Shatterhand”. Ihr Können mit dem Reiterbogen stellt sie als Indianer Darstellerin immer wieder unter Beweis. Darüber hinaus betreut sie die vierbeinigen Darsteller und gewährleistet damit die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Bühnentiere.
Christina Grud - Komantsche, Animalmaster, Produktionsleitung

Christina Grud - Komantsche, Animalmaster, Produktionsleitung

Die gelernte Eventmanagerin und Pferdewirtin ist auf der Freilichtbühne ihrer Familie praktisch zu Hause, und verbrachte von 1989 bis 2012 jeden Sommer als Teil des Ensembles auf der Freilichtbühne Gföhlerwald. Von 2001 bis 2007 und von 2010 bis 2012 war Sie zusätzlich als Horsemaster und Produktions-Assistents tätig und ist für 2017 zum Jubiläumsjahr mit Ihrer Firma "World of Fantasy" Veranstalter von "Winnetou und Old Shatterhand". Sie war gemeinsam mit Ihrem Gatten bei Filmproduktionen wie "Das Finstere Tal", "Die weiße Schlange", "Karl der Große" in den letzten Jahren als Horsemaster  und Double mit dabei und koordiniert 2017 auf der Freilichtbühne Gföhlerwald über 40 Pferde, 16 Rinder, Kamele und einige Kleintiere wenn es heißt 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich - 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald bei "Winnetou und Old Shatterhand".


Constantin Koch - Komantsche

Constantin Koch - Komantsche

Die Jahre und Sommer die der passionierte Reiter auf der Freilichtbühne Gföhlerwald verbrachte und spielte sind nicht zu zählen, der Jurist verkörperte als Darsteller, in seiner Laufbahn als Ensemblemitglied der Bühne, Kavallerie, Offiziere, Indianer Häuptlinge, Mythische Wesen, und vieles mehr. Im Jubiläumsjahr ist er natürlich wieder mit dabei. Und kämpft an der Seite der Guten wie im realen Leben für die Gerechtigkeit.


Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes

Hans Karner, Sepp Ertl, Jutta Rücker, Anita Ertl, Marcus Bühringer, Rudi Binder und Gabi Binder

Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes

Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes


Helmut Eckl - Outlaw

Helmut Eckl - Outlaw

Seit 2001 ein fixer Bestandteil der „Wild West – Showszene“, er ritt und kämpfte unter anderem 2010 und 2011 im Ensemble der Karl May Festspiele Gföhl, 2008; in verschiedenen Kostümen bei der Sonderausstellung des Landes NÖ auf der Schallaburg „Indianer“ und ist auch heuer wieder mit dabei, wenn es heißt „30jähriges Bühnenjubiläum Freilichtbühne Gföhlerwald – 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich.


Patrick Eisenkölbl - 7. US-Kavallerie

Patrick Eisenkölbl - 7. US-Kavallerie

Er ist einer der "Next Generation" Ensemblemitglieder, als Sohn von Hans-Peter Böckl trat er 2012 auf der Bühne in Winzendorf in dessen "Fußstapfen", wo er als Stuntreiter , so wie auch 2013 mit für die Aktion in den Produktionen sorgte. 2017 zum Jubiläum ist er natürlich als Reiter der 7. US-Kavallerie mit dabei,  bei "Winnetou und Old Shatterhand" auf der Freilichtbühne Gföhlerwald.


Elena Grud - Komantsche

Elena Grud - Komantsche

Ihr Kinderwagen Stand auf der Tribüne in Winzendorf bei den Proben zu “Blutsbrüder” 2001, da war Sie kaum ein Monat alt, 2007 und 2008 war Sie als Komparsenkind mit dabei auf der Karl May Festspielbühne in Weitensfeld . Ihre erste Rolle Übernahm Sie 2010 in Gföhl als Ellen Peterson in “Der Schatz im Silbersee”, 2011 übernahm Sie eine Hauptrolle als Celina in “Unter Geiern”. Bei Filmproduktionen wie “Das Finstere Tal” oder “Die Weiße Schlange” war Sie im Trainerpool der Horsemaster und auch auf Set mit dabei. Als man Sie fragte ob es Sie störe, dass Sie diesmal keine Rolle spiele, sagte Sie nur: “ Egal - dabei sein ist alles, das gibts nur einmal - das kommt nie wieder.” - Sie ist mit im Team bei 30 Jahren Freilichtbühne Gföhlerwald, 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich.


Franz Angerler - Outlaw

Franz Angerler - Outlaw

1996 war er das Erstemal mit im Ensemble der Karl Mays Westernwelt Winzendorf, wo er rund 10 Jahre Teil der Crew blieb, er war mit im Team der Showcrew der "No Name City Wöllersdorf" 2001, Egal ob bei der "Country und Western " Wieselburg über Jahre, oder bei Filmproduktionen wie der Musketierproduktion 2000 in Luxemburg, wo Show- oder Film in den 90er und 2000er Jahren draufstand, war "Franky" Angerler mittendrin. 2008 bei der Sonderveranstaltung "Indianer" des Landes NÖ auf der Schallerburg, war er fester Bestandteil. Wir freuen uns auf Ihn bei 30 Jahre  Karl May Festspiele in Österreich zu 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald bei "Winnetou und Old Shatterhand" 2017 wo er natürlich im Jubiläumsensemble nicht fehlen darf!


Gerhard Völkerer - 7. US-Kavallerie

Gerhard Völkerer - 7. US-Kavallerie

Im Wilden Westen ist er zu Hause, 1999 war er mit im Ensemble der Karl May´s Westernwelt Winzendorf, 2001 in der Showcrew der "No Name City Wöllersdorf". Als Mitglied der Showgruppe "Eiserner Pfeil" von Marco Valenta ist er schon mehrfach bei den Shows in "Lucky Town" zu sehen gewesen. 2017 ist er mit im Team zu 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich und 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald bei "Winnetou und Oldshatterhand"


Christoph Haberle - 7. US-Kavallerie

Christoph Haberle - 7. US-Kavallerie

Die Bühne Weitensfeld war seine Erste Wirkungsstätte bei Karl May Festspielen, wo er über Jahre zum Team als Cascadeur und Trickreiter gehörte, 2011 ritt er im Spektakulum auf der Freilichtbühne Gföhlerwald. Der Kärntner Pferdezüchter ist auf den Showbühnen international engagiert und wird bei der Jubiläumsproduktion "Winnetou und Old Shatterhand" bei 30 Jahren Freilichtbühne Gföhlerwald - 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich natürlich mit im Ensemble sein.


Heinz Ilesic - Outlaw

Heinz Ilesic - Outlaw

Im Jahre 1990 fand er den Weg auf die Bühne nach Gföhl, 1991 übernahm er die Rolle des Old Shatterhand in "Der Schatz im Silbersee", und verkörperte den weißen Helden auch in den Folgejahren auf der Freilichtbühne Gföhlerwald. Als einer der Gründerväter des Karl Mays Weternwelt Winzendorf hob er selbige auch als Old Shatterhand in "Winnetou I" 1994 mit aus der Taufe und führte die Bühne Winzendorf zum Erfolg. 2017 ist der Publikumsliebling dieses Genres, zum Jubiläum 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich natürlich wieder mit dabei !


Helena Kunes - Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes

Helena Kunes - Cowboys and -girls der Working Cattle Ranch Biohof Altmann-Kunes

Die Chefin der Working Cattle Ranch Austria  und ihr 8köpfiges Team rund um Trainer Joedy Cunningham (US) und 16 ihrer Rinder sind mit dabei bei 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich auf der Freilichtbühne Gföhlerwald  von 7.-9. Juli bei "Winnetou und Old Shatterhand"


Joedy Cunningham - Boss des Cattle-Drives und der Wrangler

Joedy Cunningham - Boss des Cattle-Drives und der Wrangler

Von Kindesbein an trainiert der Profi Ranchpferde, einst zu Hause in Laurel Nebraska USA, seine Ausbildung machte er in Laramie Wyoming und arbeitete auf verschiedenen Ranches in Texas, seine Erfolge sind so vielzählig, dass man Sie hier nicht unterbringen würde, er gewann seinen 1. Pokal im Alter von 3 Jahren und er ist Begründer des Vereins "Extreme Cowboy Austria" - wir sind mehr als nur Stolz ihn als Teil des Teams der Working Cattle Ranch dabei zu haben, wenn es heißt 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald und 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich bei "Winnetou und Old Shatterhand" 2017.


Kerstin Wahnl - Komantsche

Kerstin Wahnl - Komantsche

Seit 2008 ist sie fixer Bestandteil des Teams von Christina Grud (Blauensteiner) bei Veranstaltungen. Die fachkundige Pferdeliebhaberin trainierte, ritt und kutschierte Pferde schon 2010 in "Der Schart im Silbersee" und 2011 in "Unter Geiern" auf der Freilichtbühne Gföhlerwald, 2013 und 2014 war Sie mit im Trainerpool von World of Fantasy für die Filmproduktionen "Das finstere Tal", "Die weiße Schlange" und "Klara Immerwahr". Auch Sie ist natürlich Teil des Ensembles zu "Winnetou & Old Shatterhand" 2017 – 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald


 Vivia und Hannah Malek - Komantschen Vivia und Hannah Malek - Komantschen

Vivia und Hannah Malek - Komantschen

Wie die Mutter so die Töchter! In den Anfangsjahren der Freilichtbühne Gföhlerwald, war über Jahre Uli Malek fixer Bestandteil des Ensembles der Karl May Festspiele, jetzt 2017 sind Ihre beiden Töchter mit dabei im Team als Reiter zu 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich auf der Freilichtbühne Gföhl bei “Winnetou und Old Shatterhand”


Markus Ilesic - 7. US-Kavallerie

Markus Ilesic - 7. US-Kavallerie

Er ist auch einer der "Next Generation" Ensemblemitglieder, als Sohn von Heinz Ilesic trat er 2012 auf der Bühne in Winzendorf in dessen "Fußstapfen", wo er als Stuntreiter , so wie auch 2013 mit für die Aktion in den Produktionen sorgte. 2017 zum Jubiläum ist er natürlich als Reiter der 7. US-Kavallerie mit dabei,  bei "Winnetou und Old Shatterhand" auf der Freilichtbühne Gföhlerwald.


Martina Michelfeit - Komantsche

Martina Michelfeit - Komantsche

Sie ist nicht nur eine der Fach führenden Fiakerfahrer(innen) Österreichs in Wien, nein die Pferdeliebhaberin ist auch seit über 10 Jahren immer wieder mit in den Ensemblen der österreichischen Karl May Festspielen, nicht nur als "Kutscher" nein auch als Reiter ist Sie bei Film und Show zu Hause, und Sie ist mit dabei bei 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich - 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald im Jubiläumsstück "Winnetou und Old Shatterhand" 2017


Petra Palmenshofer - Komantsche

Petra Palmeshofer - Komantsche

Als Enkelin/Nichte der Bühnenbesitzer ist Sie praktisch auf der Freilichtbühne Gföhlerwald zu Hause. 2013/2014 war Sie das Hauptrollendouble für Reitszenen in der Fernsehfilmproduktion "Die weiße Schlange". Die Ambitionierte Reiterin ist praktisch auf den Pferden von World of Fantasy aufgewachsen und so wie Kerstin Wahnl und Elena Grud eine Stütze der Horsemaster(in) in der Produktion "Winnetou und Old Shatterhand" 2017 - 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald!


Leopold Ehler - Outlaw

Leopold Ehler - Outlaw

1991 fand er den Weg zu den Karl May Festspielen nach Gföhl wo der Pferdeliebhaber bis einschließlich 1994 im Ensemble war. 1994 war er auch im Team in der Wiener Stadthallen Produktion "Winnetou und Old Shatterhand" rund um Heinrich Hubertus Koziol, und danach mit im Gründungsensemble der Gurktaler Karl May Festspiele in Weitensfeld. Ob als Trickreiter oder Tiertrainer, er stand immer mit in der ersten Reihe, ob bei Karl May Festspielen, auf der Pferd Wels, oder in der Wiener Stadthalle - Pferdeshows waren seine Heimat - und er ist mit dabei bei 30 Jahren Karl May Festspiele und 30 Jahren Freilichtbühne Gföhlerwald beim Jubiläumsstück "Winnetou und Old Shatterhand".


Robert Schneider - 7. US-Kavallerie

Robert Schneider - 7. US-Kavallerie

Er ist seit 20 Jahren fester Bestandteil der Karl May Festspiele in Österreich seine Leidenschaft für Tiere hat ihn schon um die ganze Welt geführt. Er ist mehrfacher Europameister und Staatsmeister im Husky-Schlittenrennen. Von 2007 bis 2009 war er Teil des Pferdeteams bei André Rieu´s Welttournee "A Romantic Vienna Night" und wirkte bei Filmproduktionen wie "Arktis Nordost" 1994, "Wanted" 1999 "Sissi" 2009, "Sarajevo" 2014, "Das Sacher" 2016 uvm mit. 2017 ist er mit seinen Pferden mit im Ensemble zu 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald bei "Winnetou und Old Shatterhand"


Roswitha Schneider - Komantsche

Roswitha Schneider - Komantsche

2003 wurde Sie vom Karl May Fieber gepackt und ritt seither als Kleindarsteller auf der Karl May Bühne in Winzendorf und die beiden letzten Saisonen bei den Winnetou Spielen in Gföhl an der Seite Ihres Mannes Robert durch die Abenteuer Karl May´s. 2009 war die Pferdetrainerin mit Teil der "Sissi" - Filmproduktion und 2017 ist Sie mit dabei bei "Winnetou und Old Shatterhand" im Jubiläumsstück mit Ihrem Pferd "Eric" bei 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich und 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald.


Sandor Boros - Outlaw, Cascadeur

Sandor Boros - Outlaw, Cascadeur

1990 stand er das erste Mal in Gföhl auf der Bühne, er ist einer der Gründerväter der Trickreiterei in Österreich. Der Internationale Pferdestundman begeistere nicht nur das Publikum 1994 in der Wiederstadthalle, sondern brachte egal ob in Gföhl, Winzendorf oder Weitensfeld über Jahrzente das Publikum mit seiner Kunst zum Staunen. Als internationaler Cascadeur war er über Jahre Bestanteil der "Apassionata", und unzähliger Pferdeshows und Filmproduktionen auf der ganzen Welt – von Ungarn bis Dubai.


Sandra Karnutsch - Komantsche, Horse-Groom

Sandra Karnutsch - Komantsche, Horse-Groom

Die junge Südtirolerin war schon mit im Team von World of Fantasy bei den Dreharbeiten zur Filmproduktion "Das finstere Tal" und ist als Pferdefachfrau mit im Team zur Betreuung unserer Vierbeiner und als Komantschenkrieger 2017 in "Winnetou und Old Shatterhand" bei 30 Jahre Freilichtbühne Gföhlerwald und 30 Jahre Karl May Festspiele in Österreich.


Tanja Wurz - Komantsche

Tanja Wurz - Komantsche

Die praktizierende Tierärztin und Pferdeliebhaberin fand Ende der neunziger Jahre Ihren Weg auf die Freilichtbühne in Winzendorf und war dort über Jahre Mitglied des Ensembles, ob in "Blutsbrüder", "Der Schatz im Silbersee", "Winnetou III", oder all den anderen Produktionen, Sie war immer mit dabei, so wie auch 2017 in "Winnetou und Old Shatterhand" zu 30 Jahren Freilichtbühne Gföhlerwald.


Andreas Vavra - Komantsche

Andreas Vavra - Komantsche

"Der Atem Manitous" 1993 war seine 1. Saison als Reiter bei den Karl May Festspielen in Gföhl. 1994 war er Bestandteil des Ensembles der Karl Mays Westernwelt Winzendorf und in der Folge war er auf allen großen Pferdeshows in Österreich als Trickreiter – Cascadeur vertreten, von der "Pfed-Wels", bis in die Wiener Stadthalle am "Fest der Pferde". Als Cascadeur wirkte er in Filmproduktionen wie "D’artagnan der Musketier" 2000; er war über Jahr der Winnetou Darsteller der Freilichtbühne Gföhlerwald und brachte tausende Kinderaugen zum leuchten.